Gruppenbild

Winterwanderung 2017

Nachdem das Jahr mit unserem Frühschoppen am zweiten Weihnachtsfeiertag zusammen mit vielen aktiven Mitgliedern, aber auch einigen Passiven sowie befreundeten Piloten ausklang, stand im neuen Jahr auch schon der erste Termin im Kalender.

Weiterlesen …

Venedig sehen und … landen!

Zwar wissen wir nicht, ob Thomas Mann die Stadt je aus der Luft gesehen hat, aber er würde uns die Adaption seines berühmten Zitats sicher nicht übel nehmen!

Weiterlesen …

Premierenvorstellung

Inna Ernst zeigt ihren Film ‚Liebe und Hass‘

Weiterlesen …

Franken-Rallye 2016

Der Aeroclub Ansbach richtete die 7. Franken-Flug-Rallye aus

Weiterlesen …

Ferienspass 2016

Am Wochenende des 19. und 20. August war unser Flugplatz fest in den Händen von Kindern.

Weiterlesen …

21. Heidepokal 2016

Drei unserer Segelflugpiloten nehmen im Zeitraum vom 28. Juli bis 06. August 2016 am 27. Heidepokal am Verkehrslandeplatz in Roitzschjora teil. Karsten Leucker startet dabei in der Standardklasse (Std), während Dr. Thomas Kuhn und Jürgen Schuster in der 18m-Klasse (18m) unterwegs sind.

Wetterbedingt konnte von 10 Wertungstagen nur an vier geflogen werden. In der Standardklasse belegte Karsten Leucker in der Endwertung einen guten 14. Platz von 29 Teilnehmern. In der Klasse 18m konnte sich Dr. Thomas Kuhn bei 26 Teilnehmern den 11. Platz sichern und auch Jürgen Schuster konnte sich zwei Plätze dahinter ebenfalls im Miitelfeld platzieren.

Hier geht es zur aktuellen Tabelle des Wettbewerbs:

Weiterlesen …

Flugpionier Gustav Weißkopf

Ausflug der Motorfluggruppe nach Frankreich

Aeroclub Ansbach  zum Kurzbesuch in Annecy, Frankreich

Weiterlesen …

Wir trauern um Hermann Hajek

Der Aeroclub Ansbach trauert um Hermann Hajek, der nach langer schwerer Krankheit im Alter von 68 Jahren überraschend von uns gegangen ist.

Weiterlesen …

EDQF bleibt Sonderlandeplatz!

Pünktlich zum Saisonbeginn steht fest: Unser Flugplatz behält seinen Status als Sonderlandeplatz! Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur hat den beantragten Abweichungen in der Hindernisfreiheit mit einem Schreiben zum 11.12.2015 zugestimmt.

Weiterlesen …

Volkshochschulkurs

Wir möchten euch heute auf ein Angebot in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Ansbach aufmerksam machen.
Wir bieten einen Kurs zu dem Thema Segelflug an.

Weiterlesen …

"Ruhe bitte - wir drehen!"

Ungewohnte Kommandos in EDQF: Für zwei Tage wurde unser Platz zum Filmset!

Weiterlesen …

Winterwanderung 2016

Der Aero Club Ansbach e.V. wünscht euch ein gesundes, neues Jahr und allzeit gute Landungen.

Am zweiten Januar veranstaltete der Aero Club die traditionelle Winterwanderung. Organisiert wurde diese von unserem „Winterwanderwart“ Walter Winkler.

Weiterlesen …

Jugendgruppe auf dem Berg der Segelflieger (Wasserkuppe)

Jugendausflug

Vom 16.-18-10.2015 fand der mittlerweile fast schon traditionelle Ausflug der Jungendgruppe des Aero Club Ansbach statt. In diesem Jahr ging es in die Rhön, wo wir uns auf der Maulkuppe ein kleines Selbstversorgerhaus angemietet hatten.

Weiterlesen …

"Wer braucht Venedig, wenn er Graz hat?"

Das waren die tröstenden Worte einer Bekannten zur Begrüßung am Flughafen Graz.

Weiterlesen …

6. Franken-Flug-Rallye

Am ersten September-Wochenende fand die sechste Auflage der Franken-Flug-Rallye statt. Ausrichter in diesem Jahr war die Fliegervereinigung Schwabach.

Weiterlesen …

Top 10 Platzierung in der Segelflugbundesliga

Am vergangenen Wochenende fand die letzte Runde der Segelflugbundesliga statt. Der Aero Club Ansbach verabschiedete sich mit einem sehr guten zweiten Rundenplatz aus der aktuellen Saison. In der Gesamtwertung belegten die Ansbacher Piloten einen hervorragenden achten Gesamtplatz und erreichten somit ihr Gesamtziel.

Weiterlesen …

Lehrgangsteilnehmer und Ausbilder (v.l.n.r. Michael Franz, Detlev Eilers, Henrik Teuber)

Kunstfluglehrgang 2015 im Aero Club Ansbach

Am vergangenen Wochenende konnten sich zwei neue Vereinsmitglieder über die bestandene Prüfung für die Segelkunsflugerlaubnis freuen. Auch in diesem Jahr hat der Aeroclub, der inzwischen über eine stattliche Zahl, auch wettkampferprobter Segelkunstflugpiloten verfügt, einen Ausbildungslehrgang durchgeführt. Als Lehrer und Trainer für die Fortgeschrittenen konnte Detlev Eilers, mehrfacher deutscher und internationaler Meister und Vizemeister im Kunstflug mit Segelflugzeugen, gewonnen werden.

Weiterlesen …

Ferienpass-Aktion 2015

Am Samstag (22.08.) war es wieder soweit: Ferien(s)paß am Flugplatz Ansbach-Petersdorf!

Weiterlesen …

Fliegen bei Sonnenaufgang

Sommerfluglager 2015

Letztes Wochenende ging unser diesjähriges Sommerfluglager zu Ende. Besonders die Anfängerschulung stand im Vordergrund, da auf Grund der hohen Temperaturen kaum Streckenflüge möglich waren.

Weiterlesen …

Neue Mosepiloten, l. Tobias Horneber, r. Simone Horneber

Zwei frischgebackene Motorseglerpiloten

Simone Horneber hat am Montag die Prüfung zum Motorseglerpiloten erfolgreich abgelegt. Ihr Bruder Tobias hatte bereits am Wochenende zuvor seine Prüfung bestanden.

 

Weiterlesen …

Die Motorfluggruppe auf Korsika

Nach dem Ausflug nach Südfrankreich im vergangenen Jahr stand auch für 2015 ein mediterranes Ziel auf dem Programm: Korsika!

Weiterlesen …

Flying Pizza

Die Verpflegung beim diesjährigen Pfingstfluglager wurde wie immer in erster Linie im Rahmen des gemeinsamen Kochens sichergestellt. Der Appetit auf eine Steinofenpizza konnte jedoch so ohne weiteres mit Bordmitteln nicht gestillt werden.

Weiterlesen …

Vor dem Flugzeug österreichisches Kunstflugteam, hinter dem Flugzeug Sandor Katona(2. v.l.), Klaus Leinert (3. v.l.), sowie die Schlepppiloten

Klaus Leinert Deutscher Vizemeister im Segelkunstflug

Klaus Leinert vom Aeroclub Ansbach belegt bei den Deutschen Meisterschaften im Segelkunstflug in Anspach/Taunus Anfang Juni den 2. Platz im Teamwettbewerb.

Weiterlesen …

Team Leucker und Team Triebel

Deutsche Segelflugmeisterschaft 2015

Die Wettbewerbssaison der Segelflieger ist in vollem Gang und neben dem allwöchentlichen Bundesliga fliegen, finden dieses Jahr auch die Wettbewerbe zur Deutschen Meisterschaft im Segelflug statt.
Karsten Leucker konnte sich letztes Jahr in der Doppelsitzerklasse für diese qualifizieren und fuhr somit vom 16.6.-26.6.15 nach Zwickau.
Ein kurzer Bericht mit den Schilderungen Leuckers:

 

Weiterlesen …

Anflug auf Ambri

Beim Oris Ambri Fly-In 2015

Eine Luftfahrtveranstaltung der besonderen Art ist das Oris Ambri Fly-In: Neben eindrucksvollen Displays bietet es Piloten die Möglichkeit, selbst mit dem Flugzeug den Platz der Airshow anzufliegen.

Und An- und Abflug in Ambri haben es in sich: Der ehemalige Militärflugplatz der Schweizer Luftwaffe liegt nur wenige nautische Meilen südlich des Gotthard-Passes. Allerdings ca. 4000 Fuß tiefer in einem engen Tal ...

Weiterlesen …

Deutschlandflug 2015

Nachtrag 18.06.2015 18:00 Uhr:

So war es zumindest geplant, wenn das Wetter uns nicht einen dicken Strich durch die Rechnung gemacht hätte, und die Zwischenstation des Deutschlandfluges in Ansbach-Petersdorf nicht buchstäblich ins Wasser gefallen wäre !

Von Donnerstag, den 18. bis Freitag, den 19. Juni 2015 werden ca. 34 Flugzeuge im Rahmen des Deutschlandfluges 2015 Zwischenstation an unserem Flugplatz machen. Die Teilnehmer werden Donnerstag zwischen ca. 13:00 Uhr und 15:30 Uhr am Flugplatz eintreffen und am Freitag Morgen ab ca. 10:30 Uhr ihren Weiterflug antreten. Luftfahrtbegeisterte und Plane-Spotter, die sich das nicht entgehen lassen wollen, sind selbstverständlich recht herzlich eingeladen uns zu diesem Ereignis am Flugplatz in Ansbach-Petersdorf zu besuchen.

Weiterlesen …

Frühjahrsausflug der Motorfluggruppe

Der erste „offizielle“ Ausflug der Motorfluggruppe in diesem Jahr – die Alpenflugeinweisung vom 15. – 17.05. mit den Fliegerkameraden der FV Schwabach – konnte leider auf Grund des Wetters nicht stattfinden.

Vier von uns wollten jedoch nicht auf ein gemeinsames Fliegerwochenende verzichten.

Weiterlesen …

Vorbereitung auf die Deutschen Meisterschaften

Inzwischen ist die Segelflugsaison in vollem Gange.
Auch der erste Wettbewerb ist beendet.
Karsten Leucker reiste hierzu direkt vom D-Kader Trainingslager auf Burg Feuerstein nach Klix, um dort am internationalen Streckenflug-Wettbewerb teilzunehmen.

Weiterlesen …