Der Aero-Club...

...fliegt nächste Saison in der 2. Bundesliga

Weiterlesen …

Anhaltendes Wetterpech...

... und Sommerfluglager in Oschatz

Weiterlesen …

Wetter lässt keine Aufholjagd zu

Das regnerische Wochenende lässt keine großen Streckenflüge zu...

Weiterlesen …

Kampf aus der Abstiegszone hält an

Die Wetterlage am Wochenende hat es den Segelfiegern aus Ansbach erneut schwer gemacht...

Weiterlesen …

Heißes Wochenende

Vor dem Start zur Bundesliga herrschen bis zu 50 Grad im Cockpit...

Weiterlesen …

Windige Bedingungen in der Segelflug Bundesliga

Die Wettervorhersage für Segelfüge am Wochenende war nicht vielversprechend...

Weiterlesen …

1000 km im Blick

Am Samstag war wieder gutes Bundesliga Wetter für die Segelflieger des AC Ansbach vorhergesagt...

Weiterlesen …

"Hallo Daniel, ich brauche noch Flugstunden...

...und würde deswegen gerne einen Ausflug machen, willst du mit?"

Weiterlesen …

Einen Rang verbessert, Odyssee zwischen Gewittern

Am vergangenen Samstag bestimmten Gewitterschauer das Fluggeschehen bei den Ansbacher Bundesligisten...

Weiterlesen …

LIMA-Lehrgang

In der zweiten Pfingstferienwoche fand am Flugplatz Ansbach Petersdorf ein Streckenfluglehrgang für junge Segelflieger:innen statt

Weiterlesen …

Es läuft nicht so richtig rund

Bei den Segelflugsportlern des Aero-Club Ansbach läuft es derzeit nicht so richtig rund...

Weiterlesen …

Neue Flugzeuge beim Aero-Club Ansbach

Mit dem jüngsten Neuzugang ist zu Pfingsten...

Weiterlesen …

Stabile Wetterlage

Auch am Pfingstwochenende wurde in der Bundesliga um Plätze gekämpft.

Weiterlesen …

Nur noch auf Rang 17

5 Plätze abwärts ging es für die Ansbacher Segelflieger in der zurückliegenden Bundesligarunde.

Weiterlesen …

Das Wetter teilt Deutschland

In kaum einer anderen Sportart ist man so vom Wetter abhängig wie beim Segelfliegen.

Weiterlesen …

Segelflug Bundesliga

Die Piloten des Aeroclubs waren auch in der zweiten Runde der Segelflug Bundesliga wieder auf Punktejagd...

Weiterlesen …

Volkshochschule geht in die Luft

Kooperation VHS und Aeroclub Ansbach bringt interessierte Sportler hervor

Weiterlesen …

Bundesligaauftakt

Aero-Club Ansbach verkauft sich gut

Weiterlesen …

Besuch am Flugplatz

Besuch der zweiten Klassen der Grundschule Weihenzell am 27.04.2023.

Weiterlesen …

Countdown Letzte Trainingsflüge vor Bundesligastart

Am Wochenende nutzten die Ansbacher Segelflieger das Frühlingswetter...

Weiterlesen …

Aprilwetter

Segelflugjugend nutzt regnerisches Wetter, um Fluggerät fit zu machen

Weiterlesen …

Bye Bye MIAC – Hello MUAC

Bereits im vergangenen Jahr wurde beschlossen

Weiterlesen …

Der Saisonstart steht vor der Tür!

Voller Vorfreude haben die Mitglieder des Aeroc-Cubs den vergangenen Samstag genutzt, den Flugplatz für den bevorstehenden Saisonbeginn fit zu machen...

Weiterlesen …

Der Aero-Club Ansbach e.V. trauert um sein Ehrenmitglied

Günther Wisgickl

Lieber Fliegerfreundinnen und Fliegerfreunde,

am Donnerstag, den 23.2.23, ist unser langjähriges Ehrenmitglied Günther Wisgickl im Alter von 72 Jahren verstorben. Kurz nachdem er 1985 in die Modellfluggruppe eingetreten ist, übernahm er bereits ein Jahr später die Leitung der Modellfluggruppe. Mit einer kurzen Unterbrechung in den Jahren 2000 bis 2005 war Günther bis 2021 und damit in Summe 30 Jahre als Referent der Modellfluggruppe im Aeroclub Ansbach tätig. Während dieser Zeit brachte sich Günther in selbstloser Art und Weise in die verschiedensten Bauprojekte (Sanitäranlagen, Garagenbau, etc) ein. Günthers berufliches Wissen war dabei ein Glücksfall für den Aeroclub, das er vor allem in die  Deckschichterneuerung der Startbahn in Herrieden und in die Asphaltierung der Zufahrtsstraße und des Vorplatzes am Flugplatz Petersdorf mit einbrachte.

Günthers Wesen war es allen Mitgliedern der Modellbaugruppe gerecht zu werden. Durch seine ruhige Art trug er maßgeblich zur Befriedung von verschiedenen Konflikten bei.

So war er auch immer um das leibliche Wohl der Modellbaugruppe bemüht und am Grill bei jeglicher Veranstaltung aller Art nicht weg zu denken.

Günther danken wir für alles, was er uns gegeben hat, von Herzen und werden ihn stets in unserer Erinnerung behalten.

Weiterlesen …

Spartenversammlungen 2023 im Motor- und Segelflug

Das dritte Januarwochenende stand ganz im Zeichen der Versammlungen der Motor- und Segelfluggruppe.

Weiterlesen …

Der Aero-Club Ansbach e.V. trauert um sein Ehrenmitglied

Walter Winkler

Er hat den Aero-Club geprägt wie kaum ein anderer.

Seit 66 Jahren war er Mitglied im Aero-Club Ansbach und hat den Verein über viele Jahre maßgeblich in mehreren Ämtern begleitet, davon 21 Jahre als Vereinsvorsitzender. In seiner ruhigen und ausgleichenden Art hatte er wesentlichen Anteil an der Entwicklung des Flugsports in unserem Verein und in der Region. Dabei stand er uns jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Das gemeinsame Vereinsleben mit ihm wird uns immer in Erinnerung  bleiben.

Unser Mitgefühl gilt seiner Frau Erika und den beiden Kindern Karin und Ralf.

Walter hinterlässt eine große Lücke im Verein. Wir werden Dich vermissen !

Deine Flieger-Freundinnen und -Freunde vom Aero-Club Ansbach e.V.

Weiterlesen …

Klassenerhalt in der letzten Runde doch noch geschafft

Mit erneuter solider Mannschaftsleistung haben die Segelflieger des Aeroclub Ansbach den drohenden Abstieg in die zweite Segelflugbundesliga abwenden können.

Weiterlesen …

Ausflug der Motorfluggruppe

Ausflug der Motorfluggruppe Ansbach-Petersdorf nach Burgund und in die Champagne

Weiterlesen …